Home » Vorstellungen, Wissenswertes

Autorenwettbewerb für Kinderprojekte

Geschrieben am 26. Juli 2010 – 17:03Ein Kommentar

Akademie für Kinder1 150x150 Autorenwettbewerb für KinderprojekteFörderverein Deutscher Kinderfilm e.V.
Ein interessante Ausschreibung bietet die Akademie für Kindermedien zur Zeit an. Gesucht werden Autoren mit neuen Projektideen für Kinder. Die Projekte sollen sich auf Kinder im Alter von 3-13 Jahren beziehen. Wer gute Ideen zu Spielfilmen, Animationsserien und interaktive mediale Projekte hat, kann diese bis zum 03. September 2010 einreichen.
Erwartet werden durchdachte und professionelle Projekte.

Ab Oktober wird daher ein Workshop zum Thema angeboten, in dem sowohl Einzelberatung wie auch Gruppenbratung angeboten wird. Durchgeführt wird der Workshop von Mentoren und Tutoren sowie Autoren und Produzenten für crossmediale Inhalte. Der Workshop kooperiert mit dem Sender KI.KA., mit Schulen und Einrichtungen für Kinder.

Das beste Projekt erhält 15.000 € Fördergeld und wird in Erfurt Produzenten und Filmförderern, im Rahmen der Veranstaltung „Goldener Spatz“, Kino-TV-Online, vorgestellt.

Teilnahmebedingungen und Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Ähnliche Themen:

  1. Schreibwettbewerb Augsburger Dramatikerpreis Vielen noch jungen und vielleicht unbekannten Autoren eröffnet sich mit Schreibwettbewerben eine neue Möglichkeit, ihr Können und ihre Kreativität...
  2. Content.de für Autoren, Agenturen und Auftraggeber Das frühere Texterportal „textox“ präsentiert sich im neuen Gewand und mit neuem Namen „Content.de“. Content.de sagt damit genau das...
  3. Europäischer Literaturwettbewerb 8 – 18 Die Jugend-Literatur-Werkstatt in Graz ruft Kinder und Jugendliche zu einem europäischen Wettbewerb in deutscher Sprache auf. Wer Interesse hat...
  4. Ingeborg-Bachmann-Preis Live-Übertragung 3sat Zitat der 1973 verstorbenen Schriftstellerin Ingeborg Bachmann: „Meine Existenz ist eine andere, ich existiere nur, wenn ich schreibe, ich...
  5. Büchertausch – Eine preiswerte Alternative Wer viel liest, hat ein teures Hobby. Aber man muss nicht immer jedes Buch neu kaufen. Die Alternative zu...

Ein Kommentar »