Home » Schreibwettbewerb, Wissenswertes

Schreibwettbewerb Augsburger Dramatikerpreis

Geschrieben am 15. November 2010 – 06:35Kein Kommentar

Vielen noch jungen und vielleicht unbekannten Autoren eröffnet sich mit Schreibwettbewerben eine neue Möglichkeit, ihr Können und ihre Kreativität unter Beweis zu stellen.

Die Ausschreibung für den 3. Augsburger Dramatikerpreis zum Thema „Meine Freiheit= Deine Freiheit?“ läuft noch bis zum 31.12.2010.

Bezugnehmend auf den Arbeitstitel soll ein Bühnenstück verfasst werden dass sich mit dem Thema Frei sein auseinandersetzt. Dabei geht es um die Frage, ob es persönliche Freiheit überhaupt gibt oder ob auch sie unerreichbar scheint. Weiter soll in dem Bühnenstück die Frage nach der Religionsfreiheit und nach dem Frei sein von Zwängen und Vorurteilen behandelt werden. Das Bühnenstück für zwei Personen, das die Grenzen der individuellen Freiheit dramatisch umsetzen soll, muss ein Original sein, denn nur dann kann es zur Uraufführung freigegeben werden.

Für die Teilnahme am Wettbewerb sind je fünf Kopien des Manuskriptes bis Einsendeschluss einzusenden. 1. Preis: 1250,- €, 2. Preis: 750,- €, 3. Preis: 500,- €

Eine Jury wählt die drei besten Stücke aus und gibt diese im Februar/ März 2011 bekannt.
Die sechsköpfige Jury setzt sich aus der der Projektleiterin im Augsburger Kulturamt, dem Augsburger Autoren Peter Dempf und dem Leiter und Gründer des S`ensemble Theater Augsburg, Dr. Sebastian Seidel, der selbst auch Theaterautor und Regisseur ist. Außerdem sitzen die Pfarrerin Silke Kirchberger, Dr. Nicolaus Hueck und Kai Festersen als Künstlerisch-pädagogische Betriebsleitung der Akademie für Darstellende Kunst Baden- Württemberg bei.

Für das Siegerstück ist die Uraufführung für die Spielsaison 2011/12 geplant. Dem Siegerautoren winkt ein Preisgeld von 1250 Euro. Der Zweitplazierte erhält 750 Euro und auch der drittplazierte Autor erhält 500 Euro.

Einsendungen an:
S’ensemble Theater, Bergmühlstraße 34, 86153 Augsburg
Tel. 0821 – 34 94 666, E-Mail: info@sensemble.de, Internet: www.sensemble.de

Ähnliche Themen:

  1. Schreibwettbewerb „Stückemarkt“ Einsendeschluss 1.Dezember 2010 Unter der Originalausschreibung Der Stückemarkt findet seit mehr als 30 Jahren ein Wettbewerb der Förderinitiative für...
  2. Schreibwettbewerb Lyrik und Prosa Der Maike-Schneider- Literaturpreis ist seiner Namensgeberin gewidmet. Gleich zu Beginn ihres Studiums erkrankte Maike Schneider an unheilbarer Leukämie. Sie...
  3. Wettbewerb literarische Übersetzungen Abgabe bis 01.12.2010 Der Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW für 2011 wird für eine literarische Übersetzung eines fremdsprachigen Werkes in...
  4. Stimmungsvoller Schreibwettbewerb Immer wieder auf der Suche nach neuen Autoren/Autorinnen hat der woMan-Verlag einen Schreibwettbewerb ausgerufen, der sich mit dem Thema...
  5. Schreibwettbewerb Nürnberger Kulturläden Ziel dieses Schreibwettbewerbes ist es, mit dem „Literaturpreis der Nürnberger Kulturläden“ den literarischen Nachwuchs Mittelfrankens zu fördern. Der in...

Kommentare sind geschlossen.