Home » Vermarktung, Wissenswertes

Neues Social-Web-Tool für Buchautoren

Geschrieben am 8. Juli 2011 – 19:54Ein Kommentar

prem buchfindemaschine Neues Social Web Tool für BuchautorenDie Buchfindemaschine

Wenn Sie selbst bereits ein Buch veröffentlicht haben, dann werden Sie das kennen: Um den Verkauf anzustarten, bedarf es großer Marketingbemühungen. Den wenigsten Autoren steht ein großer Werbeetat zur Verfügung, um ihr Buch in den Markt einzuführen.

Da ist Phantasie gefragt!

Gerade das Internet bietet viele Möglichkeiten, das eigene Buch bekannt zu machen. Dabei ist die große Herausforderung nach wie vor, die besten Verbreitungswege für Ihre Werbung zu finden. Eine Website zu haben, das garantiert noch keine Besucher. Und mit nur wenigen Besuchern, wer soll Ihr Buch da überhaupt bemerken?

Ursula Prem, selbst Buchautorin, arbeitet seit einiger Zeit an der Entwicklung neuer Vermarktungsstrategien im Internet.

Ihr jüngstes Ergebnis ist die »Buchfindemaschine«, die wir Ihnen heute vorstellen möchten. Bei der Buchfindemaschine handelt es sich um ein 160 mal 255 px großes Widget, das bis zu tausend Buchtitel direkt auffind- und bei amazon bestellbar machen kann. Autoren, die ihr Buch in die Buchfindemaschine aufnehmen lassen möchten, können dies kostenlos und ohne großen Aufwand tun. Hierzu müssen sie die Buchfindemaschine lediglich in ihre eigene Website einbauen, den Link an die Betreiberin schicken und ihr den Buchtitel nennen, den sie gern bekannt machen möchten. Hierdurch wird das Buch über sämtliche Websites auffindbar, die die Buchfindemaschine verwenden. Mit jedem/jeder Autor/in, die mitmachen, verbreitet sich die kostenlose Werbung auf immer mehr Webseiten, womit die Chance, dass das eigene Buch gefunden wird, jeweils steigt.

Die Bücher sind thematisch geordnet, sodass jeder Nutzer mit wenigen Klicks zum genau für ihn passenden Buch finden kann. Eine gute Idee, die man ruhig ausprobieren sollte. Jede Chance Werbung für sein Buch zu machen, sollte genutzt werden. Nähere Informationen, wie Sie mit Ihrem Buch dabei sein können, finden Sie hier.

Hier können Sie die “Buchfindemaschine” schon einmal ausprobieren. Lassen Sie sich einfach mit in die Liste aufnehmen, bauen Sie das Widget auf ihrer Seite ein und profitieren Sie davon, auf einer wachsenden Zahl von Webseiten gefunden zu werden.

Ähnliche Themen:

  1. Die Normseite für Buchautoren zum Download Soll Ihr Manuskript den Lektor nicht erschrecken, dann liefern sie es auf Normseiten ab. Es sei denn, der Verlag...
  2. Mut zu ungewöhnlicher Buchwerbung Es ist wirklich ein Kreuz für die Autoren, besonders wenn sie, wie  viele in der Branche, lieber im stillen...
  3. Welche Werbemöglichkeiten kann ich nutzen? Wer sein Buch verkaufen will, der muss den Lesern mitteilen, dass dieses Buch überhaupt existiert. Wie mit jedem anderen...
  4. Neues vom Suhrkamp Verlag Anfang des Jahres fand der Umzug der Suhrkamp Verlages von Frankfurt nach Berlin statt. Bisher konnte man, außer einigen...
  5. Neues Druckzentrum für BoD Norderstedt Die Books on Demand GmbH, Norderstedt wurde 1997 von Libri gegründet. Die offizielle Eröffnung des neuen Druckzentrums in Norderstedt/Hamburg...

Ein Kommentar »

  • Wolfgang Molzahn sagt:

    Hallo Frau Prem,

    prima Idee. Ich hab Ihre Buchfindemaschine sofort eingebaut. Hoffentlich beteiligen sich noch viele Autoren.

    Viele Grüße
    Wolfgang Molzahn