Home » Autoren, Vorstellungen

Die Autorin Angelika Stephan stellt sich vor

Geschrieben am 16. Juli 2011 – 13:35Kein Kommentar

angelika stephan Die Autorin Angelika Stephan stellt sich vor„Kunst und Literatur machen das Leben bunter“

Die Begeisterung für Texte entwickelte ich bereits während meiner Schulzeit. Ich studierte Kunst und Germanistik für das Lehramt und beschäftigte mich nach Beendigung meiner Berufstätigkeit (wegen Kindererziehung) zunächst mit der Malerei, schrieb aber nebenbei auch immer etwas Lyrik. 2005 konnte man ein Krimikapitel von mir in den „Borbecker Nachrichten“ lesen. 2008 folgte eine Lyrikveröffentlichung. Der Tod meiner Mutter im Jahre 2009 war für mich Anlass, das Schreiben intensiver zu betreiben.

2009, 2010 und 2011 wurden weitere Lyrik und Prosa von mir veröffentlicht.

Seit 2009 lese ich regelmäßig meine eigene Prosa, Lyrik und Kurzgeschichten in verschiedenen Städten des Ruhrgebietes vor. 2011 erschien mein Buch „Entflammtes Herz“ im Engelsdorfer Verlag. Seit 2011 bin ich auch Mitglied im FDA, „Freier Deutscher Autorenverband“, Landesverband NRW.

In Wort und Bild halte ich den Facettenreichtum der menschlichen Gefühle fest. Dabei werden gesellschaftliche Themen in meiner Prosa und Lyrik angesprochen. Meine Texte kommen makaber, skurril und dramatisch daher, können aber auch lustig oder satirisch sein, ohne dabei an Spannung zu verlieren.

Ich schreibe vorwiegend vormittags, wenn ich Ruhe und keine Ablenkungen habe. So kann ich mich auf meine Gedanken konzentrieren, die dann „gleiten wie Schiffe dahin, fliegen wie Möwen dem Fernweh entgegen“.

2011 erschien mein Buch
Entflammtes Herz: Prosa und Lyrik Die Autorin Angelika Stephan stellt sich vor

ISBN 978-3-86268-189-1
im Engelsdorfer Verlag
139 S. m. farb. Abbildungen

Wie kann ein Herz entflammen, und wann geschieht es? Jeder Gefühlsmoment, der einen Menschen bewegt, kann sein Herz entflammen. Dies kann aus Liebe und Leidenschaft, aber auch aus Trauer, Verzweiflung, Wut, Hass oder auch aus Engagement entstehen.

Soziale Themenfelder werden in meinem Buch in Kurzgeschichten und Erzählungen unterhaltsam und spannend verpackt und geben dem Leser weiterführende Denkanstöße, teils auch auf makabere Art und Weise. Die Titel lauten z.B. „Eiskalt“, „Rache ist süß“, „Auf gute Nachbarschaft“, „Sichtweisen“, „In einem Augenblick“, „Das Geheimnis“ oder „Haarspalterei“. Die Lyrik befasst sich ebenso mit den „Gefühlsmomenten“ des Menschen.

Farbige Abbildungen meiner abstrakten Bilder stimmen den Leser auf den Inhalt der einzelnen Kapitel ein.
Viel Spaß beim Lesen!

Das Buch ist erhältlich bei Amazon, beim Verlag, im Buchhandel, auf zahlreichen InternetBuchhandelPlattformen, bei Ebay und natürlich auch bei mir
Gerne versende ich auch signierte Exemplare mit Widmung!

Ähnliche Themen:

  1. Die Autorin Susanne Albrecht stellt sich vor Susanne Ulrike Maria Albrecht An einem Freitag, dem Venustag, zur dreizehnten Stunde im Windmond November, erblickte ich im Marsjahr...
  2. Die Autorin Rita Hajak stellt sich vor Meine Berufsausbildung zur Anwaltsgehilfin liegt schon lange zurück. Zuletzt hatte ich als Sekretärin in einem holländischen Unternehmen gearbeitet. Doch...
  3. Die Autorin Gitta Becker stellt sich vor Ich lebe mit meiner Familie in Berlin. Hier habe ich im Jahr 2001 mein Abitur auf dem zweiten Bildungsweg...
  4. Die Autorin Jana Kleinkes stellt sich vor Ich schreibe seit meiner Schulzeit. Die Ideen kommen auf verschiedene Weise. Manchmal beim fernsehen, manchmal beim lesen oder quatschen...
  5. Autorin Doris Hinsberger stellt sich vor Liebe Besucher und Besucherinnen der Website autoren-im-web.de, 1966 wurde ich im Saarland geboren. Mittlerweile lebe ich seit vielen Jahren...

Schreiben sie einen Kommentar!