Home » Autoren, Vorstellungen

Autorin Doris Hinsberger stellt sich vor

Geschrieben am 23. Juli 2012 – 10:33Kein Kommentar

hinsberger Autorin Doris Hinsberger stellt sich vorLiebe Besucher und Besucherinnen der Website autoren-im-web.de,
1966 wurde ich im Saarland geboren. Mittlerweile lebe ich seit vielen Jahren in Bremen, wo ich seit Herbst 2005 ein Schreibbüro betreibe. Dieses gründete ich damals aus der Arbeitslosigkeit heraus.

Im Laufe der Jahre wurde ich häufig gefragt: Wie macht man das überhaupt? Was muss man dabei beachten? Muss man dafür ein Gewerbe anmelden? Was bedeutet eigentlich der Begriff Kleinunternehmer-Regelung? Ist es kompliziert selbstständig zu sein? Wie ist das mit den Steuern? Diese und viele weitere Fragen wurden an mich herangetragen. So reifte in mir die Idee heran, einen Ratgeber zu dem Thema zu verfassen. Da mir das ganze Wissen noch präsent war, hatte ich es schnell in den Computer getippt und strukturiert.
Bevor ich mit dem Schreiben anfing, hatte ich mir bereits einen Verlag ausgesucht, bei dem ich das Buch veröffentlichen wollte. Wichtig war mir dabei, dass ich die meisten Entscheidungen selbst treffen konnte und auch unterschiedlichen Formate (gedrucktes Buch, eBook) möglich waren. Weil ich mich schon im Vorfeld für den Verlag entschieden hatte, konnte ich bei der Erstellung des Buches von Anfang an die Formatvorlage des Verlages nutzen, was mir dann unnötige Formatierungsarbeiten im Nachhinein ersparte.
Ende Juni 2012 erschien die 3. Auflage des Buches So gründen Sie ein Schreibbüro: Zur Kleinstgründung im Home-Office Autorin Doris Hinsberger stellt sich vor.

Da sich wichtige Rahmenbedingungen veränderten, wollte ich das Buch zwischenzeitlich aktualisieren. Außerdem wuchs auch mein Know-how, welches ich an die Gründerinnen weitergeben wollte.

Als besonders hilfreich empfanden Leserinnen und Leser der ersten beiden Auflagen die konkreten Hilfestellungen beim Ausfüllen der Gewerbeanmeldung und des Formulars zu steuerlichen Erfassung sowie das im Buch integrierte Unternehmenskonzept.

Am besten an der 3. Auflage gefallen mir persönlich die Erfahrungsberichte von Frauen, die ein Schreibbüro gegründet haben. Gold wert sind insbesondere die konkreten Tipps zur Akquise von Aufträgen. Diese Akquise-Tipps und weitere Inhalte, machen das Buch auch für Personen interessant, die bereits ein Schreibbüro gegründet haben, aber sich noch schwer damit tun, genügend Aufträge zu erhalten. Detaillierte Informationen über das Buch erhält man hier.

Für Menschen, die mit wenig Geld auskommen müssen, habe ich Mitte Oktober 2012 ein eBook bei Amazon Kindle veröffentlicht. Das Das Geldsorgen-Linderungs-eBook – Pfiffige Ideen für Menschen mit wenig Geld Autorin Doris Hinsberger stellt sich vor
bietet viele gute Anregungen.

Ähnliche Themen:

  1. Die Autorin Doris Bruckner stellt sich vor Mein Name ist Doris Bruckner und ich komme aus Wien. Nachdem ich viele Jahre als Arzthelferin und einige Jahre...
  2. Die Autorin Annette Eickert stellt sich vor Im Herbst 1978 erblickte ich in der Nibelungenstadt Worms am Rhein das Licht der Welt. Nach der Mittleren Reife...
  3. Die Autorin Cornelia Geisler stellt sich vor Ich heiße Cornelia Geisler und bin als Lehrerin tätig. In meiner sehr eng bemessenen Freizeit schreibe ich vor allem,...
  4. Die Autorin Angelika Stephan stellt sich vor „Kunst und Literatur machen das Leben bunter“ Die Begeisterung für Texte entwickelte ich bereits während meiner Schulzeit. Ich studierte...
  5. Die Autorin Jana Kleinkes stellt sich vor Ich schreibe seit meiner Schulzeit. Die Ideen kommen auf verschiedene Weise. Manchmal beim fernsehen, manchmal beim lesen oder quatschen...

Kommentare sind geschlossen.